Erfahrungsberichte Trauerseminar :  Gästebuch The fastest message board... ever.
Erfahrungsbericht aus den online und offline Trauerseminaren www.trauer.org / www.trauerherberge.de 
Ich möchte Danke sagen!
von: GiselaL ()
Datum: 24.03.2008 12:02:42

Ich möchte an dieser Stelle danke sagen, für das Online Trauerseminar 2006!
Im April 2006 starb unser Pflegesohn an den Folgen eines epileptischen Anfalles. Meine Verbindung zu unserem Pflegesohn ist sehr innig, sehr tief. Da ich in unserer Familie fast immer beim Tod eines Familienmitgliedes dabei war, glaubte ich eine gewisse Erfahrung mti dem Thema Tod zu haben. Aber es kam ganz anders, Als unser Sohn tot im Bett lag, stürzte ich in ein unglaubliches Loch, schlimme Schmerzen am Körper und in der Seele, ich konnte fast nicht mehr laufen, nicht mehr schlafen... es war einfach nur furchtbar. Freunde waren da, gaben sich auch viel Mühe, und waren sehr geduldig... aber sie konnten mich selten erreichen.
In dieser Ausweglosigkeit bin ich im Internet auf das Online Trauerseminar von Adolf Pfeiffer gestoßen, es war nur ein paar Wochen nach dem Tod unseres Kindes. Das Seminar sollte schon am nächsten Tag beginnen! Es hat geklappt mit der Anmeldung, und es hat mir einfach gut getan, selbst etwas zu meiner Hilfe zu unternehmen.
Die erste Hürde kam auch bald, als ziemlicher PC- Neuling, ich war noch nie in einem Forum, erst recht nicht in einem geschlossenen Forum! Es war für Adolf und das Team des Trauerseminars kein Problem, mir per Mail zu helfen, und so konnte ich schon einen Tag später am gemeinsamen ersten Chat teilnehmen! Schon das alleine war ein Erfolgserlebnis für mich! Wir waren eine wunderbare Gemeinschaft von Frauen, die trauerten. Ich fühlte mich gleich angenommen und willkommen in meiner Trauergruppe. Besonders wertvoll war für mich der Kontakt mit einer Mutter, die ihre Tochter verloren hatte. Aber auch zu jedem anderen Teilnehmer unserer Gruppe hatte ich ein persönliches Verhältnis, und ich denke gerne an viele tröstenden Kontakte zurück.
In diesem Seminar hatte alles Platz, was schwer oder besonders belastend war, wurde gemeinsam getragen. Auch besonders schlimme Tage, wie Sterbetag, oder Geburtstag, wurden gemeinsam getragen.
Unsere Treffen in der Trauerherberge waren einfach wunderschön, wir waren gleich zu Hause, hatten Raum, Trauer zu zulassen. Adolf und Gila verstanden es auf ganz wunderbare Weise, einen Ort der Geborgenheit zu schaffen!
Auch meine Freundinnen, die ja mitgekriegt haben, wie dieses Seminar auf mich wirkte, sind davon begeistert, und ich wurde auch schon nach der Adresse des Seminars gefragt, wenn jemand in eine ähnliche Situation kam.
Nur am Rande, das Seminar, bietet viel mehr als es kostet, eigentlich wäre solche liebevolle Hilfe unbezahlbar!
Ich möchte Adolf und seinem Team ganz herzlich für die liebevolle und kompetente Hilfe danken, und wünsche Ihm und dem Online -Seminar auch für die Zukunft viel Erfolg und viel Licht!
PS-Auch nach Beendigung des Seminars, habe ich noch die Möglichkeit im offenen Bereich für Trauernde Trost und Hilfe zu holen oder auch zu geben.
Von Herzen, danke, Gisela



BetreffAngeklicktvonDatum/Zeit
Ich möchte Danke sagen!3806 GiselaL 24.03.2008 12:02


Array
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
This forum powered by Phorum.