Erfahrungsberichte Trauerseminar :  Gästebuch The fastest message board... ever.
Erfahrungsbericht aus den online und offline Trauerseminaren www.trauer.org / www.trauerherberge.de 
tröstene Worte
von: Anette Buettner ()
Datum: 20.01.2009 22:56:07

Ich weiss was Du durch machst! Ich bin zwar schon einige Jahre älter als Du,habe vor zwei Jahren meine Lebensgefährtin verloren und Heute ist meine Cousiene nach langen Jahren,an ihren Krebsleiden verstorben. Auch ich kann Heute nicht weinen,weil ich auf diesen Tot vorbereitet war! Ausserdem weiss ich,dass das Sterben zum Leben gehört.Bitte schäm Dich nicht,weil Du nicht weinen kannst,denn es wär auch nicht in Deiner Mutter ihr Sinne,dich so traurig zu sehen.Als meine Freundin im Jahr 2006 verstarb,bin ich vor trauer krank geworden und beinahe selbst daran gestorben,Not-Operation im Jahr 2007. Ich kann Dir nur den Tip geben,lenk Dich ab,auch wenn es Dir schwer fällt. Natürlich kommt noch eine harte Zeit auf Dich zu,aber vergiss bitte nich Dein Leben dabei. Es ist eine Menschliche Grösse von Dir,dass Du bis zum Schluss,für Deine Mutter da warst! Auch wenn Du noch sehr jung bist,weiss ich das Du es lernst,damit zu leben. Deine Mutter geht es jetzt wieder gut,denn sie hat ihren Frieden. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und liebe Menschen an Deiner Seite. Ich fühle mit Dir Anette.



BetreffAngeklicktvonDatum/Zeit
Wieso lernt man das trauern nicht? 2658 isabelle 14.01.2009 19:21
tröstene Worte2140Anette Buettner20.01.2009 22:56


Array
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
This forum powered by Phorum.