Erfahrungsberichte Trauerseminar :  Gästebuch The fastest message board... ever.
Erfahrungsbericht aus den online und offline Trauerseminaren www.trauer.org / www.trauerherberge.de 
Danke!
Datum: 01.10.2012 11:23:36

Übermorgen ist es 2 Jahre her, dass mein Vater gestorben ist. Fünf Monate nach seinem Tod habe ich meinen Lebensgefährten verloren, mit dem ich 23 sehr glückliche Jahre verbringen durfte. Das tiefe Loch, in das ich fiel, war unbeschreiblich. Ich hatte keinen Boden mehr unter den Füßen, meine ganze heile Welt war zusammengebrochen.
Gestern habe ich in Adis Trauerherberge mit dem Abschlusswochenende das Trauerseminar beendet, welches mich durch die schlimmste Zeit meines Lebens begleitet hat. Ich hätte am Anfang des Trauerweges nie geglaubt, dass ich jemals wieder Kraft und Lebensmut, geschweige denn Lebensfreude empfinden könnte. Adi hat es möglich gemacht, und dafür bin ich unendlich dankbar.
Als ich mich zu diesem Seminar anmeldete, war ich skeptisch, ob es möglich ist auf diesem Kommunikationsweg mit einer derart schwerwiegenden und sehr persönlichen Krisensituation umzugehen. Allein der Schritt, mit fremden Menschen in Kontakt zu treten, war mir schwer gefallen. Aber es war der Schritt in den lebensnotwendigen Heilungsprozess. Ich möchte dazu ermutigen, diesen Schritt zu wagen, es lohnt sich!
Ich habe viel über mich selbst erfahren und die bewusste Auseinandersetzung mit der Trauer hat mich gestärkt. Meine beiden lieben Menschen behalten ihren Platz in meinem Leben, für das ich jetzt alleine Verantwortung trage.
Herzlichen Dank an Adolf! Und den Menschen, die diese Zeilen lesen und und noch unentschlossen sind, wünsche ich Mut für den ersten Schritt.



BetreffAngeklicktvonDatum/Zeit
Danke!1318 claudiBe 01.10.2012 11:23


Array
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
This forum powered by Phorum.