Erfahrungsberichte Trauerseminar :  Gästebuch The fastest message board... ever.
Erfahrungsbericht aus den online und offline Trauerseminaren www.trauer.org / www.trauerherberge.de 
Erfahrungsbericht
von: ritaL ()
Datum: 22.09.2014 17:27:05

Im März 2014 starb mein Mann. In mein Leben trat Leere, Einsamkeit (obwohl mir viele wertvolle Menschen zur Seite standen) und unendliche Traurigkeit ein. Mein Leben schien auf einmal aus den Fugen geraten zu sein. So entschloss ich, mich auf die Suche nach Hilfe zu begeben. Bei meiner Recherche im Internet stieß ich auf die Trauerherberge, informierte mich über die Inhalte und den Ablauf, und entschied mich relativ schnell dafür.
Bereits die ersten Rückmeldungen von Adolf, geprägt von einem sehr hohen Maß an Einfühlungsvermögen, bestätigten mich in meiner Entscheidung.
Es folgten nun die ersten Chats mit Adolf und den anderen Teilnehmerinnen. Ich lernte die Geschichten dieser Menschen kennen und gewann zusehends den Eindruck, nicht mehr alleine mit meinen Problemen zu sein.
Nach der ersten Phase des „Kennenlernens“ folgte dann die erste „Geh-Zeit“. Erinnerungen wachrufen (oft unter Tränen), mich im Forum mitteilen zu können und Rückmeldungen zu erhalten, war für mich bisher sehr hilfreich und tröstlich.
Adolf versteht es immer wieder durch sehr treffend ausgewählte Texte und Gedichte Trost und auch neue Denkansätze zu geben.
Im September war es dann so weit. Wir trafen uns zum Einstiegswochenende in der Trauerherberge. Wir verbrachten in einem wunderschön gestalteten Garten der Trauerherberge, in einer von Offenheit und Vertrauen getragenen Atmosphäre ein fruchtbares und wunderbares Wochenende. Wir haben geweint und gelacht, Texte und Geschichten gelesen, Musik gehört, Gedenksteine gestaltet, …..
Das persönliche Kennenlernen von Adolf und den anderen Teilnehmerinnen hat meine Erwartungen weit übertroffen. Dieses Wochenende war geprägt von gegenseitigem Verstehen, Vertrauen, Freude und einer wunderbaren Gemeinschaft.
Beglückt und zufrieden trat ich am Sonntag die Heimreise an. Erstmals seit dem Tod meines Mannes konnte ich sagen: „Heute geht es mir sehr gut.“
Nach dieser relativ kurzen Zeit kann ich bereits sagen, dass es für mich ein Glücksfall war, diese Trauerherberge gefunden zu haben. Ich bin überzeugt, durch dieses Trauerseminar eine Möglichkeit zu finden, wieder glücklich und zufrieden sein zu können.



BetreffAngeklicktvonDatum/Zeit
Erfahrungsbericht517 ritaL 22.09.2014 17:27
Erfahrungsbericht 363 Veilchen 23.09.2014 13:52


Array
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
This forum powered by Phorum.