Erfahrungsberichte Begleiterseminar :  Gästebuch The fastest message board... ever.
Erfahrungsbericht aus den Online und Offline Trauerbegleiterseminaren www.trauer.org / www.trauerherberge.de 
Ausbildung - Trauerbegleitung
von: Susanne Taudte-Pfarrer ()
Datum: 20.10.2010 10:31:52

Nachdem eine Bekannte, die sich in der gleichen Kirchengemeinde engagiert wie ich, mir von dieser Ausbildung erzählte, hatte ich mich spontan angemeldet, ohne große Vorstellung, was genau auf mich zukommen wird. Heute kann ich rückblickend nur sagen, es hat sich mehr als gelohnt.

Es ist einfach unglaublich, wie Adolf Pfeiffer mit vollen Händen und offenem Herzen sein umfangreiches Wissen an die Teilnehmer weitergibt. Trotz des zeitlich überschaubaren Rahmens mit Online-Seminaren in Form von Chats, Bearbeitung von Hausaufgaben und drei Wochenend-Präsenz-Seminaren bekommt man in dieser Fortbildung ein mehr als solides Rüstzeug in die Hand, um Trauernde begleiten zu können. Alleine schon der Ausbildungsbeginn, in dem man so unfaßbar viel über sich selbst und den eigenen Umgang mit Trauer erlernt, war für mich unendlich wertvoll und ich möchte ihn nicht mehr wissen.

Die Wochenenden in der "Herberge der Trauer", von denen nur eines verpflichtend ist, sind mir unvergesslich. Anfangs dachte ich, daß ich mir eines anschauen werde und erst danach entscheide, ob ich die beiden weiteren Wochenende überhaupt mitmache und ich kann heute nur sagen, daß ich überhaupt nicht mehr daran gedacht habe, sie nicht zu besuchen. Auch wenn wir jeweils nur wenige Teilnehmer/innen waren, so war der Austausch so wertvoll und intensiv, daß man es gar nicht genug hervorheben kann. Adolf Pfeiffer läßt einen so unglaublich viele Informationen und Materialien zukommen, daß man nach den Wochenenden tatsächlich erst einmal Zeit braucht um alles zu sichten und nachzubereiten, aber damit vertieft man das Gelernte und setzt sich nochmals intensiv mit dem Gehörten auseinandern. Die warme und harmonische Atmosphäre in der Herberge der Trauer, die beiden lieben Menschen, die sie führen, der traumhafte Garten mit seinem Labyrinth, all das wird mir immer in Erinnerung bleiben.

Ich möchte mich bei dem Ehepaar Pfeiffer von Herzen bedanken für die wunderbaren Wochenenden, bei Herrn Pfeiffer für diese so wertvolle Fortbildung. Ich mache nun gerade meine ersten Schritte als Trauerbegleiterin und bin sehr froh und dankbar, daß ich diese Fortbildung habe machen dürfen und über das bislang gelernte, das ich in weiteren Seminaren in der Herberge der Trauer vertiefen möchte.



BetreffAngeklicktvonDatum/Zeit
Ausbildung - Trauerbegleitung1808Susanne Taudte-Pfarrer20.10.2010 10:31


Array
Sorry, in diesem Forum dürfen nur registrierte Benutzer schreiben.
This forum powered by Phorum.