Trauerpavillon :  Trauer.org macht Mut zum Leben The fastest message board... ever.
 
hab meinen vater verloren..tut so weh, obwohl ich schon 49 bin (1798 Angeklickt)
von: anni ()
Datum: 16.10.2010 02:36:22

mein vater ist vor drei monaten verstorben. er ist 78 jahre alt geworden. nun könnte man sagen, das ist ein normales alter zum sterben, aber es tut so weh.
manchmal denke ich, da musst du doch mit fertig werden... so ist das halt..aber ich hab sehr an meinen vater gehangen. Er war so der Fels in der Brandung, war immer hilfsbereit, immer stark...und dann kam es völlig unerwartet.
Wenn ich hier lese, wie jung manche Menschen von euch gegangen sind, könnt ihr meinen Schmerz vielleicht nicht verstehen. Ich denke manchmal selber, jetzt musst Du dich aber mal zusammenreißen. Eine Zeit lang gelingt es und dann fall ich wieder in ein tiefes Loch. Es ist so schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren. So unfassbar. So ungerecht. Ich habe zwei Töchter. Ich mag mir nicht vorstellen, wie es wäre eine von ihnen zu verlieren. Der Schmerz muss unerträglich sein...wenn meiner schon so groß ist, dass ich hier darüber schreibe. Und dennoch tu ich es.



BetreffvonDatum/Zeit
hab meinen vater verloren..tut so weh, obwohl ich schon 49 bin (1798 Angeklickt) anni 16.10.2010 02:36
Re: hab meinen vater verloren..tut so weh, obwohl ich schon 49 bin (812 Angeklickt) semi 17.12.2010 18:06
vergiß die vergangen heit dein vater hät das auch nich gewollt das du dir seinet wegen die augen aus höllst (643 Angeklickt) christina opl03.12.2011 18:13


Dein kompletter Name: 
Deine Emailadresse: 
Betreff: 
Spam prevention:
Please, enter the code that you see below in the input field. This is for blocking bots that try to post this form automatically. If the code is hard to read, then just try to guess it right. If you enter the wrong code, a new image is created and you get another chance to enter it right.
CAPTCHA
This forum powered by Phorum.